Leitbild

Wie wir jagen

Jagen heißt, Verantwortung für Mensch und Natur zu übernehmen. Jagd ist ein in Jahrhunderten gewachsenes Kulturgut, das fest in den Menschen Bayerns verwurzelt ist. Die Jagd dient heute der Erhaltung einer ausgewogenen Vielfalt in Tier- und Pflanzenwelt. Sie erfüllt nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit einen gesetzlichen Auftrag als Bestandteil land- und forstwirtschaftlicher Bodennutzung. Basis der Jagd sind das Wissen, das handwerkliche Können und die Passion der einzelnen Jägerinnen und Jäger. Die Wertvorstellungen sind in vielen Lebensbereichen einem ständigen Wandel unterworfen. Davon ist auch die Jagd nicht ausgenommen. Wir haben deshalb in diesen Leitbild unsere Grundsätze zusammengefasst.

Jagd nutzt der Gesellschaft

Jagd orientiert sich an Natur- und Artenschutz

Jagd braucht ein positives Erscheinungsbild

Jäger gehen mit dem Töten von Wildtieren verantwortungsbewusst um

Jäger bilden sich ständig weiter

Auftrag und Verpflichtung

Wir haben dieses Leitbild als Grundlage und Orientierung für alle Jägerinnen und Jäger entwickelt. Als Vertretung der Jäger in Bayern wird der Landesjagdverband für die Beachtung der Grundsätze eintreten und für ihre Umsetzung sorgen. Für den Landesjagdverband Bayern und seine Mitglieder stellt das Leitbild Selbstverpflichtung und Handlungsmaxime dar.

Das Leitbild prägt unser jagdliches Denken und Handeln. So können wir mit Selbstbewusstsein und Zuversicht unsere Aufgaben auch in Zukunft gut und mit Freude erfüllen.