Seit 1999 werden Schlagfallen im Rhythmus von 5 Jahren auf ihre Klemmkraft geprüft und mit einer entsprechenden Nummer versehen. Wenn die Fallen den Vorschriften entsprechen, wird für den Besitzer eine Prüfbescheinigung und eine Bestätigung zur Vorlage bei der Unteren Jagdbehörde ausgestellt.

PDF Dokument Richtlinien für die Fallenjagd (download)

PDF Document Bauanleitung Kofferfallenbau (download)

Fallenkurse werden ab 2010 angeboten.

Am 25. Juli 2015  findet ein Fallenlehrgang im Revier Leutershausen statt.

 Nach dem BayJG hat jeder, der die Jagd mit der Falle ausüben will, die erforderlichen Kenntnisse durch die Teilnahme an einem "Lehrgang für die Fallenjagd" nachzuweisen.

 Da in der Vergangenheit einige Änderungen in der Gesetzgebung stattgefunden haben wird empfohlen, dass Fallenjäger die vor 1998 die Sachkunde erlangt haben ebenfalls den Kurs besuchen.

Interessenten melden sich bitte bei Hubertus Hartwig per E-Mail (Hubertus@webin.de) oder telefonisch (09775-858353) an.

Ansprechpartner: Der Fallenbeauftragte der Kreisgruppe ist Hubertus Hartwig. Für Auskünfte steht er gerne zur Verfügung.

Fallenbeauftrager:

Hubertus Hartwig

09775-858353

Kollertshof 9

97659  Schönau